Filmaktion NoClip 2020

Kurzfilme selber machen zum Thema „EGO“

Vom 21.09. bis zum 02.10. veranstalten wir die jährliche Filmaktion NoClip.
Diesmal zum Thema: EGO.

In diesem Zeitraum macht ihr in Gruppen 3-minütige Kurzfilme zum Thema »Ego« quer durch alle Filmgenres:  Spielfilme, Dokumentationen, Trickfilme, Musikclips, Experimentalfilme, Animationsfilme.

Für die Produktionszeit (Konzept, Dreh, Schnitt) eines Films sind ca. 2 Tage vorgesehen. Termine und Uhrzeiten werden flexibel mit euch abgesprochen.
Alle Filmarbeiten werden mit einem Hygieneschutzkonzept umgesetzt.

Wie ihr das Thema interpretiert und umsetzt, ist euch frei überlassen.

Filmkenntnisse braucht ihr nicht, die Kameraausrüstung stellen wir.
Alle Gruppen werden, soweit nötig, von jungen Wuppertaler Medienpädagog*innen und Filmemacher*innen angeleitet.

Die Teilnahme ist kostenlos.
Mitmachen könnt ihr als Jugendliche und junge Erwachsene von 14-27 Jahren in privaten Gruppen oder aus pädagogischen Institutionen (Schulklassen, Jugendgruppen, Vereine etc.) aus der Region Wuppertal.

Am Mittwoch, den 7. Oktober um 18 Uhr werden alle produzierten Kurzfilme im Rex Filmtheater Wuppertal (Kipdorf 29) im großen Saal uraufgeführt. Dort gibt es die Filme dann auch auf DVD, später auf YouTube.
Auch die Premiere findet mit einem Hygieneschutzkonzept und mit Maskenpflicht statt.

Bei der Filmaktion NoClip können maximal 25 Gruppen teilnehmen – deswegen schnell anmelden!

Infos + Anmeldung:

Medienprojekt Wuppertal, Tim Gontrum
Fon: 0202 – 44 68 125
E-Mail: t.gontrum@medienprojekt-wuppertal.de

Comments are closed.