Neue Filmredaktionen zu den Themen Umwelt und Politik

Wir gründen zwei neue Filmredaktionen mit den Schwerpunkten Umwelt und Politik.

Macht mit und mischt euch ein!

  1. Treffen am 7.3. um 18 Uhr – Komm vorbei und mach mit!

In der Umweltredaktion treffen sich junge Umweltschützer*innen und Filminteressierte und diskutieren über gerechte Energiewende, Postwachstum, tierische Lebensmittel, Plastik-Alternativen oder Klimaflucht.

In der Politredaktion werden alle politischen Themen behandelt, die euch bewegen: von politischen Aktionen und Demonstrationen über Fragen zur Gestaltung unserer Gesellschaft bis hin zu Problemen wie Ungerechtigkeit und Rassismus.

Als Teilnehmer*innen besprecht und wählt ihr eure eigenen Themen und Aktionen und produziert Kurzfilme über politische Protest-Aktionen und Kampagnen. Auch Mobi-Videos oder kreative Instagram-Stories können gemeinsam inszeniert, gedreht und geschnitten werden. Veröffentlicht werden die Beiträge im Kino-Filmmagazin »borderline« und bei YouTube.

Mitmachen können alle jungen Menschen zwischen 14 und 27!

Das Medienprojekt Wuppertal unterstützt die Filmgruppen kostenfrei mit Technik, Räumen, filmischer Beratung und Kameratrainings. Treffpunkt ist immer der 1. Donnerstag im Monat um 18 Uhr beim Medienprojekt Wuppertal, Hofaue 59.

Filme können Utopien beschreiben, zum Umdenken anstoßen und dabei helfen, mehr Menschen zu mobilisieren – für unsere Zukunft!

Kontakt & mitmachen:

Medienprojekt Wuppertal
Tim Gontrum & Daniel Hermann
Fon: 0202-563 26 47
WhatsApp: 0177-739 14 05
E-Mail: redaktion@medienprojekt-wuppertal.de

Neun Wuppertaler Zombiekurzfilme nun online

Die Filmaufführung von „Tal der Toten“ war mit 650 Personen ausverkauft. Super! Zu sehen sind alle Filme auf diesem Kanal10441376_919108441437895_8268073363933040104_n

 

Filmpremiere „Tal der Toten“ – 9 Wuppertaler Zombiekurzfilme

TAL DER TOTEN PremiereIm Juni 2014 produzieren mehrere Filmteams im Rahmen des Videoworkshops „Tal der Toten“ 9 Zombiekurzfilme. Die Filme bedienen verschiedene Genres. So werden Komödien, Dramen, Action- und Gruselfilme gedreht. Am 02.07. um 19.30 Uhr Feiern nun alle Filme ihre Premiere.

Die Veranstaltung findet im großen Kino 1 des CinemaxX statt. Der Eintritt beträgt 1,- €. Dort gibt es auch die DVD mit allen Filmen für 5,- €,
Eintritt ab 16 Jahre.

Wer Lust hat, als Zombie zu erscheinen, kann das gerne tun.

Im Anschluss an die Filmpräsentation können alle Filmemacher/innen und Interessierte sich noch im „Hutmacher“ am Mirker Bahnhof auf ein Getränk treffen.

Die Produktion der Zombie-Filme ist in vollem Gange.

Vergangenes Wochenende wurde gemetzelt, was das Zeug hält. Hier ein paar schöne Making-Of-Fotos. Die WDR-Lokalzeit Bergisches Land wird außerdem am 18. Juni um 19:30 Uhr einen Beitrag darüber bringen.10402585_818775211467344_6197428382747775714_n

Borderline 108

Borderline 10812 Kurzfilme + Live: Blut Hirn Schranke

Mittwoch, 25. Juni um 19:30 Uhr

im CinemaxX Wuppertal. Eintritt frei.

Tal der Toten

zombieworkshopZombiefilme selber machen

Zombies in der Schwebebahn, am Döppersberg oder unter deinem Bett – das Grauen kommt ins Tal.

Das Medienprojekt Wuppertal veranstaltet im Juni 2014 den ultimativen Zombiefilmworkshop. Insgesamt sollen 6 – 8 Zombiekurzfilme produziert werden.

Mitmachen kann jeder ab 16 Jahren, ob mit oder ohne Videovorkenntnisse. Beratung von professionellen Filmemachern und Technik werden gestellt. Die Anmeldung ist als Einzelperson oder als Gruppe möglich. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Bitte schreib uns zwei Sätze zu deiner Person, Kontaktdaten, Handynummer, Alter, eventuelle Videovorkenntnisse und was du machen willst (Buch/ Regie/ Kamera/ Ausstattung/ Schauspielen/ Zombie sein usw.).

Bewerbungen ab sofort an: n.weinrowsky@medienprojekt-wuppertal.de

Bei Rückfragen Tel.: 0202-4468125

Anmeldeschluss ist der 03.06.2014

Treffen aller Interessierten und Gruppenaufteilung: 04.06. 2014 um 18 Uhr im Medienprojekt Wuppertal, Hofaue 59, Wuppertal-Elberfeld