Dokumentation über vier junge Syrer im Labyrinth des Krieges. Lin und Eyas sind nach Deutschland geflüchtet, Reham und Bischer leben noch in Syrien.