Drei Menschen erzählen von ihren Erfahrungen und über die Entwicklung des Widerstands gegen das Apartheid-Regime in Südafrika und seine Vorgänger. Dabei wird besonders der indische und muslimische Anteil betrachtet.