Der Experimentalfilm erzählt die Geschichte eines Mordes aus Sicht des Täters, des Opfers und der Schwester des Opfers: Kerstin.