Der Film porträtiert ein Integrationsprojekt, in dem syrische und deutsche Jugendliche Hand in Hand arbeiten, um gemeinsam ein Baumhaus zu bauen. Im Zuge des Projekts wachsen die Jugendlichen zusammen und über sich hinaus. Dabei lernen sie sich und die anderen besser kennen und schützen.