Schüler*innen vom St. Anna-Gymnasium starten eine »Autofasten«-Aktion und zeigen, wie man dank Alternativen ständige Gefahr besser bewältigen kann.